Artistikperformance: Kokon

"Raupe lebt und Leben ist Wandlung. Für eine kleine Raupe ein großes Ziel, denn der Weg geht steil in die Höhe, wo wunderschöne Blumen wachsen und ihren verführerischen Duft verströmen.

Auf der Suche nach einer kleinen Stärkung kriecht Raupe herum, denn sie weiß, es wird ein anstrengender Aufstieg. Zum Glück serviert ein Riese, welcher vorbeikam um an der Blume zu riechen, Raupe ein paar monströse Kekskrümel. "Wie nett", denkt sie sich und isst... Danach wird Raupe sehr müde. So webt sie sich einen silbernen Schlafsack und beginnt leise vor sich hinzuschnarchen.

Nach ein paar Wochen voller Blumenträume geht plötzlich ein winziges Beben durch ihren Körper und ihr Kokon fängt an aufzureißen..."

Nachdem der Schaman seine Geschichte beendet hatte, zog er schweißnass sein Kostüm aus und blickte in die Runde. Er trommelte noch ein par mal auf seinen Bongos, schnappte sich das hübsche Dorfmädchen, dass ihm hypnotisiert zuschaute und verschwand mit ihr in der Dunkelheit.  Wir alle wussten, dass wir morgen wie Raupen aus unseren Schlafsäcken kriechen, und  nie wieder die selben sein würden. Leben ist Wandlung.

 

Bei Kokon handelt es sich um eine experimentelle Zirkusshow mit viel Schauspiel, ungewöhnliche Ideen und symbolischer Bildsprache. Lehnen Sie sich also zurück und lassen Sie sich eine Geschichte erzählen!

Eckdaten

Showdauer

Solo-Show ca. 8 Minuten / Duo-Show ca. 15 Minuten

Erforderte Bühnengröße

mindestens 3m x 4m und eine Deckenhöhe von mindestens 3,5m