Die Artisten

Nadine

Seit ich in meiner Kindheit mit klassischem Ballette begann, liebe ich es mich durch Bewegung auszudrücken. Heute begeistern mich die verschiedensten Tanz-Stile, was stark in unsere Shows mit einfließt.

Dadurch kam ich auch zu den Flowarts, wobei ich vor allem Kontaktstab und (Partner-)Poi treu geblieben bin

Portraitfoto von Nadine vor der Kulisse der Schneeburg, Fotograf: Oliver Utz

Durch meine Beteiligung in der Stuttgarter Feuer-Szene und die Arbeit fürs Duo Circus Lucem, habe ich mittlerweile auch die Leidenschaft fürs Kostüme und Tools entwickeln und ausarbeiten entdeckt.

Viele unserer Requisiten sind von uns selbst gefertigt und einzigartig, was unsere Shows noch lebhafter und fantasievoller macht.

Künstlerin Nadine im Wikinger-Kostüm mit Handtellerfackeln, Fotograf: Scharfes Objektiv Fotografie

Jan

Portraitfoto von Jan im Seepark Freiburg

In meiner Kindheit und Jugend tobte ich mich viel im Kunstturnen und in der Zirkus-AG meiner Schule aus. Mit ungefähr 18 Jahren stürzte ich  mich, mit Handstandartistik und Diabolo in die Artistenwelt.

Durch meine Artistenkollegen, entwickelte ich mich in eine sehr schauspielerische Richtung. Heute ist  Zirkus für mich eine Sprache und meine Kunststücke das Vokabular dazu. 

Künstler Jan mit Feuerpoi vor der Mauer der Schneeburg, Fotograf: Oliver Utz

Seit ich mit Nadine zusammenarbeite, habe ich auch das Spiel mit dem Feuer für mich entdeckt und mein Repertoire noch um (Partner-) Poi erweitert. Mittlerweile kann ich auch dort meine schauspielerische Seite mit einbringen, was auf diesem Gebiet sehr selten ist. 


Zusätzlich zu den oben genannten Requisiten nutzen wir spezielle Feuer-Effekte mit Kohle, Eisenpulver und Leichtbenzin und sind außerdem mit den Grundlagen der meisten Zirkus-Genres vertraut.

Neben dem täglichen Training, besuchen wir mehrmals im Jahr nationale und internationale (Zirkus-)Events und Fortbildungen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem weiteren Besuch unserer Website!

Nadine und Jan